Andreas Unterweger

Phantasiebus

Posted in Nachrichten aus dem Guten Morgen-Land by andreasundschnurrendemia on 26. August 2009

Heute bin ich mit dem Phantasiebus nach Hause gefahren. Von Wagram am Wagram nach Grafenwörth am Kamp. Von Krems an der Donau (ab 13:16, Phantasiebahnsteig 1A), wo mir ein gesprächiger ÖBB-Beamter eine lückenlose Phantasie-Reiseinformation gab, nach Wagram am Wagram (an 13:35) brachte mich die Eisenbahn. In Wagram am Wagram wartete dann bereits, an seiner schattigen, weithin sichtbaren Phantasiebushaltestelle, der Phantasiebus. Vor der pünktlichen Abfahrt hatte ich noch Gelegenheit, Wagram am Wagram, einen zur Mittagszeit und bei diesem Wetter (Sonnenschein, ca. 40 Grad) von auskunftsfreudigen Phantasiemenschen fast schon überbevölkerten Ort, sein schmuckes Silo und das besonders zur Ferienzeit fröhliche Phantasietreiben rund um die hiesige Schule zu besichtigen. Dann stieg ich, topfit und mit wenig Gepäck, in den Phantasiebus ein – und los ging´s! Zwar fuhr der Phantasiebus ziemlich langsam und auch die Klimaanlage war kaputt. Trotzdem war alles sehr sehr aufregend. Eine Fahrt ist mit dem Phantasiebus ist eben immer wieder EIN UNVERGESSLICHES ERLEBNIS!

Hier gibt es ein Video von meiner Fahrt mit dem Phantasiebus.

(Mit Dank an den ÖBB-Beamten am Phantasieinfo-Schalter in Krems an der Donau, der mir den für einen Fußweg stehenden grünen Strich in unten abgebildeter Grafik verdienstvollerweise verschwiegen und mir dadurch die Fahrt mit dem Phantasiebus erst ermöglich hat, die hilfsbereite Bus-Chauffeuse und k. u. k. Postkapellmeister Stefan Laube [s. dort und, ohne Uniform, da], aus dessen reichem Wortschatz die PHANTASIEwelt, die ich heute bereisen durfte, entlehnt ist.)

Karte von Wagram

Advertisements

Wechselland

Posted in ratlos by andreasundschnurrendemia on 9. August 2009

Musikvideo
(aufgrund der hohen Produktionskosten für Musik [von denen für Videos ganz zu schweigen …]
ohne Ton [von Film ganz zu schweigen …])

(Andreas:)
Die Schatten die mich überholen sind aus
der Sprache die das Auge spricht
um mir zu sagen dass ein Wort von dir
zu jagen sinnlos ist

P7041041

genau wie über diese Autobahn
mit hundertneunzig Sachen
oder noch mehr zu rasen
aber ohne Sicht

auf dieses Land in dem es so viel schneller
dunkel ist als je bei uns

(Christian:)
Wo ist denn bloß
die Leitplanke geblieben
und wo der Mittelstreifen

P7041044

wo der Streifen Licht
am Horizont
der eine Stadt bedeutet?

Christian spielt auf der Gitarre Neu-Mexiko: Wüste, Kakteen, Tequila und Staub. Weit entfernt Donnergrollen (klingt fast wie ein paar Töne auf der Bassgitarre), irgendwo in der Nähe (hinter dem Schlagzeug?) hört man auch eine Klapperschlange …

Dann, plötzlich, …

P7041042

… ein paar Windböen, Staubaufwirbeln, Blitz und Donner, die ersten schweren Regentropfen schlagen auf die Snaredrum … Einen Takt später: Getöse, Sturm …

(Christian und Andreas:)
Ich bin allein
im Auto &
ich weiß es nicht
& ich spreche zu dir
die du nirgends bist

P7041050

bloß diese schwarzen Schatten
die mich überholen
mit hundertneunzig oder noch mehr Sachen
wo doch die Autobahn
schon längst zu Ende ist

Der Sturm wird zum Orkan, der Orkan erreicht seinen Höhepunkt, am Höhepunkt des Orkans segeln zerfetzte Kakteen durch die Luft – und auch die Band (hier Stefan) verschwimmt …

P7041046

…, versinkt – trotz Sonnenbrillen – im Treibsand …

P7041045

Nur das Publikum (Christoph T., 30) …

P7041054

… konnte gerettet werden.

„Wechselland“
(c) ratlos 2005
Musik: Christian Dayé
Text: Andreas Unterweger
Kamera: Daniel Ithaler
Fotos: Judith Gschwantner
Bilder vom Auftritt beim Böllerbauer, Haag (NÖ), Juli 2009
(s. auch Böllerbauer)

Geteicht

Posted in ratlos, Tingeltangel-Tour, Unterweger & Stift by andreasundschnurrendemia on 5. August 2009

Nachtrag zu dem Termin: „02.08.2009, 10:30, Andrea Stift feat. ratlos, Unplugged-Konzert und Lesung auf der Seebühne der Tanzschule Kummer, Hilmteich, Graz.“

P8021186

Stefan Laube, Daniel Ithaler, Andreas Unterweger, Judith Gschwantner und Christian Dayé (v.l.n.r.)
danken allen, die uns trotz der frühen Stunde bei unserer ersten Unplugged-Session angefeuert haben!

Mehr Bilder von ratlos bei Teichen!
Mehr Bilder von ratlos!