Andreas Unterweger

Wilde Worte

Posted in Tingeltangel-Tour, Wie im Siebenten by andreasundschnurrendemia on 14. April 2010

Nachtrag zu dem Termin: „12.04.2010, 20:00, Andreas Unterweger liest aus „Wie im Siebenten“ im Rahmen von „Wilde Worte“, Lesereihe im Amerlingbeisl, Stiftg. 8, 1070 Wien.“

Es waren zwar nur sechs Leutchen da – das aber waren wahre Leuchten!

Der Büchertisch wurde leer gekauft, dieses kleine YouTube-Video wurde gedreht, dieses Literaturgeflüster erklang, und die anwesende I.P. (das V. wird schon noch kommen) hat den Autor auf ein kleines Bier eingeladen!

Mit bestem Dank an Veranstalter Richard Weihs, Literaturflüstererin Eva Jancak, Kameramann Reinhard Liebe und, sehr wichtig, Andrea Stift!

3 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. andrea said, on 15. April 2010 at 9:15 am

    lieber andreas, ich bin mir bis heute nicht sicher, wer wem ein bier bezahlt hat (du hast mich verwirrt!), aber ich bin sehr gerne eine IP. eine IP war ich noch nie. ip ip hurra!

    • andreasundschnurrendemia said, on 15. April 2010 at 9:24 am

      Liebe Andrea,
      Du hast mein eines kleines, ich Dir – zum Dank dafür – Dein erstes großes Bier bezahlt … Ein alter Trick, den Du öfter anwendest, nicht?
      Bleibe weiter so hip!
      Andreas

  2. Wahre Worte « Andreas Unterweger said, on 3. Juni 2010 at 6:29 pm

    […] Wahre Worte Veröffentlicht in Tingeltangel-Tour, Wie im Siebenten von andreasundschnurrendemia am 3. Juni 2010 (Noch ein) Nachtrag zum Termin „12.04.2010, 20:00, Andreas Unterweger liest aus „Wie im Siebenten“ im Rahmen von „Wilde Wor… […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: