Andreas Unterweger

Literatur im Werk XIV

Posted in Das gelbe Buch, Tingeltangel-Tour by andreasundschnurrendemia on 19. September 2017

Nachtrag zum Termin:
16.09.2017, 19:00, Andreas Unterweger liest bei „Literatur im Werk“. Außerdem lesen: Valerie Fritsch, Angelika Reitzer und Alfred Kolleritsch. Mit Klezmer-Musik von ADANA und Buffet. Werkstatthalle der Fa. PEUGEOT – SUZUKI Marko, Kapellenweg 8, 8430 Leibnitz.

Obwohl Alfred Kolleritsch UND Angelika Reitzer krankheitsbedingt absagen mussten und Valerie Fritsch dann auch noch mit der Tontechnik kämpfte, ist am Ende zum Glück alles gut ausgegangen. Den wilden Musikanten von Adana und der beharrlichen Begriffsstutzigkeit meines Freundes Biber sei Dank. Die einzigartige Location, die tüchtigen Organisatoren Erwin und Barbara Draxler und das gewohnt aufmerksame, begeisterungsfähige Leibnitzer Publikum hatten sich auch nichts anderes verdient.

(c) Udo Nestl

Hier ein paar meiner Eindrücke aus dem Backstagebereich:

Backstage.

Valerie Fritsch liest aus ihrem Roman „Winters Garten“.

Die Ausstattung des Backstage-Bereiches ist einfach riesig!

Adana geigen auf.

Ich lese.
(Erst das Gedicht „Es macht …“ von Alfred Kolleritsch, dann mein Dramolett „Wie schön wir es haben könnten“ aus „Das schönste Fremde ist bei dir“, schließlich aus „Das gelbe Buch“.)

Mir hat der ganze Abend viel Freude gemacht. Danke fürs Kommen und fröhliche Zuhören, liebe Leibnitzerinnen und Leibnitzer, danke für die gelungenen Fotos, lieber Udo Nestl!


(c) Udo Nestl

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: