Andreas Unterweger

„Das gelbe Buch“ – Sample Translation

Posted in Das gelbe Buch, Tingeltangel-Tour by andreasundschnurrendemia on 11. August 2019

„Das gelbe Buch“, dank Laurent Cassagnau und Éditions Lanskine bereits zur Gänze auf Französisch lesbar, hat nun auch einen ersten Schritt ins Englische getan.
Das freut mich insofern besonders, als sich unter den auf den Seiten 237 f. des deutschen Originals aufgelisteten „Nachahmer[n]“ des gelben Buchs zahlreiche enligschsprachige AutorInnen finden, darunter Emily Brontë, C.G. Chesterton, Paul Auster, W. S. Maugham u.v.a.m.

Das Kapitel „Regenbögen“ (mit kleinem, aber ziemlich direktem Raymond Chandler-Zitat) und das in jede Sprache „unübersetzbare“ Paradieschen-Fragment lassen sich nun jedenfalls auch in englischer Übersetzung lesen, das entsprechende PDF findet sich auf der Droschl-Seite mit dem englischen Klappentext zu „The Yellow Book“ oder hier (Andreas-Unterweger-The-Yellow-Book-excerpt) zum Download.

Ich danke dem Schriftsteller und Anglisten Johannes Wally

(c) Caterina Hauser

… für die gelungenen Übersetzungen, die er anlässlich meines Gastauftritts in seinem Übersetzungsseminar an der Karl-Franzens-Universität Graz angefertigt hat.

(c) Caterina Hauser

(c) Margit Reitbauer

„Das gelbe Buch“, Grundstimmung:

*

Auf Twitter werden Übersetzungsvarianten diskutiert – herzlichen Dank, @tapetenvogel!

Dazu Johannes Wally:

„Coole Übersetzung. Hier ist, glaube ich, letztlich die Meinung des Autors gefragt. Ist Paradies wichtig oder Gemüse als Ausgangspunkt?“

Hm, schwierige Frage. Was ist besser – Paradies oder Gemüse?! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: