Andreas Unterweger

Welttag der Poesie 2021

Posted in Tingeltangel-Tour by andreasundschnurrendemia on 21. März 2021

Bewegtes Wochenende im Namen der Weltpoesie …

Heute in Leibnitz Kult

… gestern beim Wochenende für Moria am Grazer Freiheitsplatz (viel Erfolg!) …

 

… und am Freitag beim Empfang des Netzwerks der Literaturhäuser auf der digitalen Buchmesse Leipzig:

Ziemlich vielseitig, die Poesiewelt.

Oder, wie es in einem alten ratlos-Song heißt:

„Man muss weit weggehen, um zu sich zu kommen.
So kommt man viel herum.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: