Andreas Unterweger

manuskripte-Stadtspaziergang #2

Posted in manuskripte, Tingeltangel-Tour by andreasundschnurrendemia on 22. Oktober 2021

Am 13.10.2021 ging der zweite manuskripte-Stadtspaziergang über die Bühne der Grazer Innenstadt.

(c) Clara Wildberger

Wie angekündigt kam es im Lauf meiner Literaturhauptstadtführung zu mehreren völlig zufälligen und überraschenden Interventionen von special guests, einige davon geplant, andere – erfreulicherweise! – auch ungeplant.

Tatsächlich hatten sowohl das Publikum als auch die Agierenden eine solche Freude mit der unterhaltsamen Stadtwanderung, dass wir unbedingt noch eine weitere Version, ob nun als dritte punktuelle Ausführung oder als Film (für die Ewigkeit!), umsetzen möchten.

Eines steht jedenfalls fest: Jetzt darf noch nicht zu viel verraten werden! Um allfälligen künftigen manuskripte-Stadtspaziergänger*innen die Überraschungen nicht zu verderben, möchte ich hier gar nicht mehr preisgeben als einige sehr gelungene Fotografien der Künstlerin Clara Wildberger, die unsere Aktionen dankenswerterweise als embedded Profifotografin begleitet hat:

Im Forum Stadtpark
(c) Clara Wildberger
Hedwig Wingler
(c) Clara Wildberger
Rudi Widerhofer
(c) Clara Wildberger
Kunsthaus-Leiterin Barbara Steiner schon drei Stunden vor Beginn der manuskripte-Präsentation 233 im Kunsthaus Graz im Publikum.
(c) Clara Wildberger
Max Höfler
(c) Clara Wildberger
Fiston Mwanza Mujila
(c) Clara Wildberger
Vor dem Café Promenade
(c) Clara Wildberger
Foto eines Kärntner Jus-Studenten Anfang der 60er
(c) Clara Wildberger
I saw them standing there: Petra Höfler und Markus Kertz aka My wicked, wicked ways.
(c) Clara Wildberger
Bürgergasse
(c) Clara Wildberger
Halb Graz liest die manuskripte, Joma Fashion
(c) Clara Wildberger
Julian Kolleritsch
(c) Clara Wildberger
Gerald Haas
(c) Clara Wildberger
Ganz Graz liest die manuskripte.
Il centro
(c) Clara Wildberger
Ganz Graz?
Il centro
(c) Clara Wildberger

Ja!
Jimi Lend
(c) Clara Wildberger
Ninja Reichert
(c) Clara Wildberger
manuskripte-Redaktion
(c) Clara Wildberger
manuskripte-Redaktion: letzte Vorbereitungen auf die Präsentation der manuskripte 233 im Kunsthaus Graz (Bericht folgt)!
(c) Clara Wildberger

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden und -gehenden sowie die fördernden Institutionen für den fröhlichen Nachmittag!
Ich habe mich sehr über die rege physische und inhaltliche Teilnahme gefreut!

Ludmilla Reisinger in Die Woche v. 20.10.2021,
vielen Dank fürs Mitgehen!
Hier geht’s zur noch ausführlicheren Online-Version!

Vom Abschiedsschnaps des Stadtspaziergangs zum Begrüßungsgetränk der Präsentation der manuskripte 233 im Kunsthaus Graz war es für viele nur ein fließender Übergang – hier der Bericht vom zweiten Teil des manuskripte-Tages!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: