Andreas Unterweger

„Kaffee“ (Diogenes 2022)

Posted in Grungy Nuts, Koffeinismus by andreasundschnurrendemia on 30. Oktober 2022

Meine Erzählung „Koffeinismus“ findet sich in der Anthologie „Kaffee. Geschichten zum Wachwerden“, die von Margaux de Weck und Elke Ritzymayr herausgegeben wurde und die der Diogenes Verlag just am österreichischen Nationalfeiertag veröffentlichte.

Manche kennen den Text vielleicht aus meinem Erzählband „Grungy Nuts“ (Droschl 2018), vom Literaturpreis Wartholz 2017, von der Lesung Daniel Doujenis‘ auf Ö1 „Radiogeschichten“ oder vom Hotlist Blogdort gibt es den Anfang übrigens weiterhin, mit einem erfrischenden Begleitschreiben Senta Wagners, zu lesen.

Die meisten Klassiker zum Thema finden sich im Inhaltsverzeichnis, dazu zahlreiche erfreuliche Überraschungen. Jedenfalls viele tolle Kolleginnen und Kollegen , und erstaunlich viele davon leben auch noch, trotz des Kaffees!

***

Um Kaffee geht’s bei mir, u.a., auch hier:

Podcast mit Katja Gasser

Caféinismus auf Instragram

Americano in Washington

„Wie im Siebenten“

Usw. usf.

***

P.S. À propos: Demnächst findet die 2. Kaffeehausliteratur-Stipendium-Lesung auf der Murinsel Graz statt:

Das Kaffeehausliteratur-Stipendium wurde von der manuskripte-Redaktion für die Murinsel Graz entwickelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: