Andreas Unterweger

„Sprache und Schrift“ in „Public Art“

Posted in Notizen, Tingeltangel-Tour by andreasundschnurrendemia on 6. Januar 2023

Ich freue mich, mit einem Text in „Public Art. Kunst im öffentlichen Raum Steiermark 2020-2021“, dem Katalog des Instituts für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark des Landesmuseums Joanneum, vertreten zu sein. Eine hammermäßig gelungene Publikation, herzlichen Glückwunsch den Herausgeberinnen Elisabeth Fiedler und Jasmin Haselsteiner-Scharner!

Unter den Projekten, die das Buch dokumentiert, auch die „Grazer Poesieautomaten“ (alle Infos hier!), für die ich ein Gedicht beisteuern durfte, oder Werner Reiterers Corona-Denkmal in Leibnitz (s. Cover).

Mein Beitrag sollte eines der zentralen Themen der im Katalog präsentierten bildnerischen Arbeiten behandeln, „Sprache und Schrift“. Und das in aller künstlerischen Freiheit.

Die Übersetzung ins Englische stammt von Brian Dorsey (danke!) – leider musste er sich mit viel „Unübersetzbarem“ herumschlagen!

Der gesamte Text, insgesamt 8 solcher Seiten, kann im Rahmen des Katalogs u.a. hier bestellt werden.

Ich danke allen Beteiligten, insbesondere Elisabeth Fiedler!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: