Andreas Unterweger

Fauna der Heimat: der Bär

Posted in Nachrichten aus dem Guten Morgen-Land by andreasundschnurrendemia on 8. Juli 2010

Bei uns, im gelben Land, sind bekanntermaßen viele Bären heimisch.
Grundsätzlich unterscheidet man drei Arten:

1. Der Schatzbär:

2. Der Nervbär:

3. Der Kackbär:

Auf den ersten Blick scheint die Unterscheidung vielleicht nicht ganz einfach, sie ist aber leicht  zu erlernen – hängt sie doch von nichts anderem als von der gegenwärtigen Befindlichkeit des Bärenbetrachters ab.

Beiwort des Jahres

Posted in Nachrichten aus dem Guten Morgen-Land by andreasundschnurrendemia on 9. Mai 2010

… ist, zumindest meiner einhelligen Meinung nach, der eben in dem Magazin „Natur im Garten“ gesichtete Euphemismus
„Beikraut“.

Was kommt als Nächstes?

„Beigustl“?
„Wunschloses Beiglück“?!
„Beiterweger“?!?

Beitrag zum Hochschuldialog?

Posted in Nachrichten aus dem Guten Morgen-Land by andreasundschnurrendemia on 8. Mai 2010

Verbirgt sich hinter diesem scheinbar unverfänglichen Schnappschuss aus dem Gartenarbeitslager St. Johann …

… womöglich ein Beitrag zum Hochschuldialog?!

(Detail, stark vergrößert:)

Osterhans

Posted in Nachrichten aus dem Guten Morgen-Land, Tingeltangel-Tour by andreasundschnurrendemia on 8. April 2010

Nachtrag, erstens zu dem Termin: „04.04.10, Ostersonntag“ …

… und zweitens zu dem Termin: „10.12.2009, 19:30, Literaturhaus Graz, Verleihung des Literaturpreises der Akademie Graz 2009, Andreas Unterweger liest die Erzählung Don Juans (1. Platz)“ usw.

Don Juans kann man in der aktuellen Ausgabe der Literaturzeitschrift Lichtungen (Heft 121) nachlesen, die heute, am 08.04.10, um 19:30, im Kulturzentrum Minoriten, 8020 Graz, präsentiert wird (u. a. mit einer Lesung von Martina Stilp, mehr dazu hier bzw. hier).

Zwei Riesen

Posted in Nachrichten aus dem Guten Morgen-Land by andreasundschnurrendemia on 31. März 2010

(Bei der Windmühle von St Monans, Schottland, 23.03.10)

Filterkaffee …

Posted in Nachrichten aus dem Guten Morgen-Land by andreasundschnurrendemia on 7. Februar 2010

… ich bin dein Vater!

(Drip coffee, I am your father!)

Tagged with: ,

Die Rache des Plastilins. Kurzkrimi

Posted in Nachrichten aus dem Guten Morgen-Land by andreasundschnurrendemia on 5. Februar 2010

DAS OPFER
(mit eingeschlagenem Schädel …):

DIE TÄTERIN
(bereits hinter [bzw. vor] Gittern …):

DIE RACHE
(des Plastilins):

(Plastilinfiguren von Moritz [5 Jahre]
und seiner Mama Judith)

Silvester beinhart

Posted in Nachrichten aus dem Guten Morgen-Land by andreasundschnurrendemia on 4. Januar 2010

Der diesjährige Preis
für die absolut härteste Silvesterparty
geht an …

… Mia,
die Katze aus dem gelben Haus,
die sich am 31.12. mit so großem Erfolg vor dem Hinaus-in-die-Kälte-Trippeln gedrückt hat,
dass sie nicht nur den Jahreswechsel,
sondern auch noch den nächsten Tag
und die nächste Nacht
und den Morgen darauf
im fensterlosen Vorzimmer eingeschlossen,
ohne Wasser und Futter,
zugebracht hat …

(Woraus hervorgeht,
dass man immer laut maunzen sollte,
wenn nach einem gerufen wird!!!)

Der Preis für die härsteste Silvesterparty 2009/2010
war mit sieben Katzenwürsten dotiert,
die alle das Katerfrühstück
nicht überstanden haben.

Unser Foto zeigt Mia
bei der anschließenden
Siesta.

O. T. (2) oder …

Posted in Nachrichten aus dem Guten Morgen-Land by andreasundschnurrendemia on 31. Dezember 2009

… „Frohes neues Jahr!“

Österreich, Dezember 2009

Kunststoff (und Schlamm) auf Kunststoff (und Moos) auf Leder, 20,09 x 20,09 x 37,21 cm

O. T. (1) oder …

Posted in Nachrichten aus dem Guten Morgen-Land by andreasundschnurrendemia on 23. Dezember 2009

… „Frohe Weihnacht!“

Österreich, Dezember 2009

Leder auf Eis auf Eis, 36,94 x 27,26 x 70,09 cm