Andreas Unterweger

Frankfurt, 14.10. 2011

Posted in Du bist mein Meer, Tingeltangel-Tour by andreasundschnurrendemia on 15. Oktober 2011

Hier die wichtigsten Stationen des langen, aber lustigen Tages,
den ich – gemeinsam mit mehreren anderen Autoren –
auf Einladung des Landes Steiermark (vertreten durch Landesrat Christian Buchmann – besten Dank!)
auf der Buchmesse Frankfurt verbringen durfte:

Aufstehen 03:30 – Zähne putzen, duschen, Wahl der passenden Kopfbedeckung:

04:10, Abfahrt von Grafenwörth (nach Wien-Schwechat):

07:45, Landung am Flughafen Frankfurt:

08:10, Zusammentreffen mit den aus Graz gestarteten Autoren –
Mist, Andrea Stift und ich haben ein Outfit-Problem:

09:13, Blick auf Frankfurt:

11:00, Ankunft auf der Buchmesse – heute ist noch nicht viel los:

11:05, Warten auf den Beginn einer Foto-Session mit Fotograf Ekko von Schwichow
am Droschl-Stand, wie immer das Herz der Veranstaltung:

11:20, Lektoren-Gespräch mit dem gestrengen Herrn Dr. Rainer Götz, Lektor des Droschl-Verlags:

12:05, Andrea Stift, Verlegerin Annette Knoch-Droschl und Rainer Götz (v. l. n. r.)
beim Orangensaft-Trinken:

12:45, der Preis für die coolste Hose der Buchmesse Frankfurt 2011 geht an … den Droschl-Verlag!

13:30, Geschäftsessen mit Andrea Stift:

15:30, Andrea Stift und Valerie Fritsch lesen bei literadio
(ich hatte übrigens 2009 die Ehre – was man hier nachhören kann):

18:07, Besichtigung der wahren Buchmesse:

18:24, Fotografieren einer Frankfurter U-Bahn für meinen Freund Simon:

18:35, gemeinsames Abendessen:

21:20, Reiseorganisator Dr. Heimo Steps,
Camus-Experte, Houellebecq-Kenner und als „letzter Anarch unter den Beamten“ (Günter Eichberger) leider schon kurz vor dem Ruhestand*,
formuliert folgenden denkwürdigen Aphorismus:
„Alle gehen in die gleiche Richtung – was soll das?“

01:05, Ankunft in Grafenwörth –  gute Nacht!

* Danke für den schönen Ausflug – und alles Gute für die pensionäre Zukunft, lieber Heimo!

P.S.
Link in die Vergangenheit: Buchmesse Frankfurt 2009.