Andreas Unterweger

„Wo die Namen noch stimmen“

Posted in Das gelbe Buch by andreasundschnurrendemia on 5. Dezember 2015

Ich bin ein Fan von Bernadette Schiefer. Umso mehr freue ich mich über ihre klugen und – wie es bei ihr öfter vorkommt, scheint mir – aus schwindelerregender Höhe (etwa eines Rilke-Zitats) traumwandlerisch sicher auf die springenden Punkte des zu Sagenden zu sternschweifenden „Gedanken“ zu „Das gelbe Buch“
Nachzulesen auf der Homepage der auch abgesehen davon sehr lobenswerten Wiener Literatur- und Kunstzeitschrift Triedere“ (hier klicken!).

Das als Motto gewählte Zitat ist nicht nur großartig, sondern auch großartig gewählt. Ich wusste ja gar nicht, dass Rainer Maria Rilke mein „gelbes Buch“ nicht nur in „Herbsttag“, sondern auch in den „Sonetten an Orpheus“ zitiert.

Vielen Dank, sehr verehrter Herr Rilke – vielen Dank, liebe Bernadette!

Bild1653

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: